Bärenmarktrisiko – eine realistische Einschätzung

Bad Wetter schuld?

Die jüngsten Wirtschaftszahlen und Ergebnisprognosen wurden auf der weichen Seite kommen. Wenn die Begründung unter Wasser hält, haben wir nichts zu befürchten. Von Marketwatch :

Wieder einmal scheint die US-Wirtschaft im ersten Quartal verlangsamt zu haben. Und wieder einmal hat sich der Fehler auf mehreren großen Schneestürme und Zeiten der frostigen Temperaturen gefallen, die Ende Januar und Februar viel des Landes betroffen. Das hielt die Verbraucher weg von Einzelhandelsgeschäften in der Regel belebten Einkaufs Stunden und verhindert Bauherren von Neubauprojekten beginnen, unter anderem.

Ziel Ansicht von Marktrisiken

Es gibt viele Möglichkeiten, um zu versuchen Risiko in den Aktienmarkt zu quantifizieren. Unabhängig davon, ob Sie in der technischen Analyse glauben, wir wissen, eine Sache, mit 100% iger Sicherheit … wir keinen neuen Bärenmarkt beginnen, bis die Vorräte machen eine geringere Höhe und eine geringere gering. Zum Beispiel gezeigt die wöchentliche gleitende Durchschnitte unten gemacht ein erkennbar geringer hoch (in der Nähe von Punkt A) durch einen erkennbaren gefolgt unteren niedrig (in der Nähe von Punkt B), wenn der S & P 500 immer noch über 1.400 Handel (es schließlich auf 666 fiel).

Wie funktioniert das gleiche Diagramm heute aussehen?

Statt zur Herstellung einer unteren niedrig, die gleichen gleitenden Durchschnitt über einem nach unten geneigten Trendlinie vor kurzem brach (in der Nähe von Punkt A unten), mit einem höheren Hoch (Punkt B), und letzte Woche veröffentlicht ein weiteres höheres Hoch (Punkt C). Die jüngsten Markt Aktion sagt uns die aggregierte Meinung aller Marktteilnehmer ist wesentlich günstiger als noch Ende 2007 war.

Ein detaillierterer Blick

Dieses Video Woche schaut auf den Aktienmarkt aus zahlreichen Perspektiven Risiko und potenzielle Belohnung zu bewerten.

Anlage Implikationen – das Gewicht der Beweise

Unser Marktmodell beginnt Aktienquote zu reduzieren, wenn die harten Daten und beobachtbaren Beweise zu verschlechtern beginnt. Die untere niedrig im Dezember 2007 ist ein Beispiel für beobachtbare bearish Beweise. Auf der Grundlage der Beweise in der Hand, wir auch weiterhin eine Eigenkapitalschwere Zuordnung zu halten. Mit Inflationsdaten, langlebige Güter, und das BIP noch in dieser Woche kommen, werden wir mit einem flexiblen und offenen Geist beobachten.